Pressemitteilung über die Horstzerstörung in Mecklenburg Vorpommern

(Kommentare: 0)

SPD Landesentwicklungsminister Pegel trägt politische Mitverantwortung für Horstzerstörung in Mecklenburg Vorpommern

Wie lautet ein altes deutsches Sprichwort? Wer Wind sät, wird Sturm ernten. Nirgendwo trifft dieses Sprichwort besser zu wie beim unkontrollierten Windkraftausbau in Mecklenburg Vorpommern. Fast täglich erreichen uns neue Nachrichten über die sinnlose Zerstörung unserer Arten- und Landschaftsvielfalt  in Mecklenburg Vorpommern. Unter der Federführung von SPD Bundesumweltministerin Barbara Hendriks wird derzeit das Bundesnaturschutzgesetz derart verändert, dass das Tötungsverbot von Tieren quasi abgeschafft wird. (mehr lesen...)

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 7 plus 2.